Holz in der Küche!

Kein Teil Ihrer Küche wird Tag für Tag so stark beansprucht, wie die Arbeitsplatte. Jedoch steigen die Ansprüche an Haptik und Design. Massives und robustes Holz vereint nicht nur eine natürliche Ausstrahlung und den neusten Trend, sondern versprüht auch ein angenehmes, warmes Raumgefühl und begünstigt das Raumklima positiv. Die Regel, dass alle Hölzer im Raum aus einer Familie stammen sollten ist längst überholt. Ein Holz-Mix gibt Ihrem Raum einen individuellen Look.

Welche Holzarten eignen sich für die Küche?
Von Eiche über Nussbaum, bis hin zu Bambus sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Sägeraue Eiche ist das Trend-Holz, weil sein Relief die Oberflächen spannend wirken lässt.

Was sollten Sie bei der Pflege beachten?
Bei regelmäßiger Pflege erhalten Sie eine Arbeitsfläche an der Sie lange Freude haben werden. Die Holz-Arbeitsplatte reinigen Sie am einfachsten mit einem feuchten Tuch in Richtung Struktur. Mikrofasertücher, säurehaltige oder chemische Reiniger beschädigen die Oberfläche. Alle ein bis drei Jahre sollte man den Holzschutz mit einem geeigneten Öl, Lack oder Wachs auffrischen. Zum Arbeiten sollten Sie immer ein Schneidbrett benutzen.

Sie sind auf der Suche nach einer Küchenarbeitsplatte aus Holz? Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne!

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Holzbaustoffe

Holzwerkstoffe

Das passende Holz für Ihren Ausbau

Egal, ob Sie Span-, Furnier, Naturholz- oder Holzfaserplatten benötigen: Das richtige Material schaffen wir Ihnen zuverlässig und schnell auf Ihre Baustelle.

Holzbau Fachhandel

Dachlatten

Eine Dachlattung ist die Auflagerungskonstruktion für Dacheindeckung wie Dachziegel oder Dachpfannen. Man unterscheidet in Konterlatten und Traglatten. Die erforderlichen Dimensionen richten sich nach den baulichen und statischen Situationen. Etabliert haben sich für Dacheindeckungen und –situationen ohne besondere Belastungen die Querschnitte 30x50 mm sowie 40x60 mm.

Rauspund

Rauspund

Rauspund ist ein Universalbrett im Bauwesen. Als Rauspund werden Bretter bezeichnet, die mit einer „Spundung“, also einer Nut und Feder Verbindung, versehen sind. Um eine gleichmäßige Stärke zu bekommen, wird eine Seite des Brettes egalisiert. Anwendung findet Rauspund in der Regel als Schalung im Fußboden oder auf dem Dach. Soll der Rauspund tragende Funktionen übernehmen ist er nach DIN 4074 zu sortieren.

Spanplatte

Spanplatten

Spanplatten sind für Verkleidungen aller Art gut einzusetzen. Im Wohnraum machen beschichtete Spanplatten richtig was her!
Sie möchten ein günstiges Angebot? Überzeugen Sie sich von unserem breiten Sortiment und den fairen Preisen.